Die Lippe
Die Stever

Login Form

Anzahl Beitragshäufigkeit
423234

NRW erlaubt bis zu 200 Meter hohe Windräder im Wald

windraeder waldDer Generalanzeiger Bonn, veröffentlichte am 30.03.2012 einen Artikel, in dem zu lesen ist, das einfache Regeln, Gesetze und Bestimmungen über den Haufen geworfen werden sollen um einigen wenigen Großinvestoren wieder mehr Macht zu geben den Basicmenschen in Abhängigkeit zu bringen. Alle Bemühungen, das höchste Gut des Menschen, seine Landschaft in der er lebt zu schützen und zu fördern, wird damit wieder ein Stück zerstört. Damit wird dem Menschen wieder ein Stück einzigartige Landschaft genommen, anstatt sie zu nutzen um vom täglichen Stress, Lärm, Gestank, Hektik und Unzufriedenheit zu flüchten und sich zu erholen. Wenn in diesen Landschaften aber Technik installiert wird, die genau das produziert vor dem der Mensch versucht zu flüchten, dann tun sich viele Fragezeichen ????? auf, ob all dieses Tun im Sinne des Menschen ist. Ich behaupte einfach mal, nein. Wenn das hier im 2Stromland umgesetzt wird sollte das ganze Projekt 2Stromland nochmal überdacht werden, denn dann ist es zum scheitern verurteilt. Zum Generalanzeiger Bonn
Das Foto zeigt wie es in etwa aussehen wird.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Get more Joomla!® Templates and Joomla!® Forms From Crosstec