Die Lippe
Die Stever

Login Form

Anzahl Beitragshäufigkeit
463726

Ich sag mal so, Natur auf 2 Rädern

oesterstebiertransDa mußte ich in der Tageszeitung lesen, das schon Fördergelder fließen. Fördergelder in Höhe von 277.000 Euro für einen ursprünglichen alten, naturbelassenen Weg auf dem in der Geschichte die Postkutschen Richtung Osnabrück fuhren um Post und Menschen zu transportiern. Der Alte Postweg der im asphaltierten Ausbau in Hullern am See sein Ende am Ortsrand findet, wurde in all den Jahren nur insoweit befestigt das die immer schwerer werdenden Acker- und Waldmaschinen ohne Probleme zu ihren Einsatzorten kommen. Was bleibt ist immer noch ein naturbelassener Wald- und Feldweg der vom Tourismus gesucht und gerne angenommen wird. Raus aus den versiegelten Städten und mal wieder die Natur unter den Füßen und Fahrradreifen spüren. Den Duft von Wald und Wiese atmen, der Natur einfach mal zuhören und ein natürliches Fahrradfahren erleben. Damit der lärmgeplagte Großstadtmensch nicht ganz unter Entzugserscheinungen leidet führt der Weg an der zukünftigen Großanlage der Energieerzeugung durch Windkraft, vorbei. Dort wird es eine Raststelle geben mit Blick auf die 200 m hohen Windräder um dem rauschen und brummen zu lauschen und sich durch das einförmige drehen der Rotorblätter hypnotisieren lassen, als das Wochenendevent. Das Geld wäre besser angelegt den Radweg der in Eversum endet, weiter zu führen, entlang der Westruper Straße bis hin zur Westruper Heide. Wer heute diese Straße mit dem Rad befährt begibt sich in Lebensgefahr und es ist bisher ein Wunder das es noch nicht zu schweren Unfällen gekommen ist. Die Initatoren für dieses Radschnellweges, des "Alten Postweges", sitzen in Olfen und haben es verstanden den Ausbau in das Projekt des 2Stromlandes unter den Titel "Stever-Auen-Weg" zu verstecken und soll in erster Linie den Olfener Bürgern eine Verkehrsanbindung (per Rad) an den Bahnhof in Haltern ermöglichen. Übrigens die Gesamtkosten liegen bei 369.500 Euro. Ist da nicht auch eine Schnellstraße in Verbindung mit dem Alten Postweg in Planung? Mir schwebt da was vor!
In alter Freundschaft, euer Oestersötebier

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Get more Joomla!® Templates and Joomla!® Forms From Crosstec